Ihr Darm
Das Zentrum der Gesundheit

Blähbauch? Verdauungsprobleme? Anale Beschwerden?
Blut im Stuhl? Erschöpfungszustände?

Wir finden die Ursache Ihrer Beschwerden!

Sie finden uns in Bad Oeynhausen am Kurpark,
Klosterstrasse 25, 32545 Bad Oeynhausen

HeaderP3

Unser gemeinsamer Weg

Nach individueller Erforderlichkeit wird ein auf Sie ganzheitliches DarmGesundheitskonzept erstellt

Ganzheitliches Darm Diagnosekonzept

Magen- und Darmspiegelung

Ganzheitliche DarmGesundheitstherapie

Schliessmuskeltraining

Fastenkur

MitoBiom Cell Therapy

Willkommen in der DarmGesundheitspraxis

in Bad Oeynhausen am Kurpark

Warum sind wir eine Privatarztpraxis?

Die Erkenntnisse zum Mehrwert einer ganzheitlichen DarmGesundheitstherapie sind noch relativ neu und werden aktuell nur eingeschränkt von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Jeder Patient ist bei uns herzlich willkommen !

Aufgrund meiner medizinischen Erfahrung als Koloproktologin (Erkrankungen des Dick- und Endarmes sowie des Beckenbodens) und der langjährigen gastroenterologischen Tätigkeit bin ich zu der Erkenntnis gelangt, dass die bestmögliche Behandlung vieler Beschwerden rund um den Magen- Darm- Trakt alleine mit den aktuell von den Krankenkassen erstatteten Behandlungsmethoden nur eingeschränkt möglich ist. Unser Fokus liegt auf der für jeden einzelnen Patienten bestmöglichsten und ganzheitlichen DarmGesundheitstherapie zur Verhinderung größerer Eingriffe oder Operationen und zur Wiederherstellung eines gesunden Darm. Durch optimale präventivmedizinische Behandlungen, können viele Beschwerden therapiert werden bevor es zu ernsthaften Folgeerkrankungen kommt.

Vorsorge!

80 % des Immunsystem ist im Darm angesiedelt &

90 % von unserem Glückshormonen werden im Darm gebildet. Störungen im Bereich des Darms wirken sich daher vielfältig auf unser Leben und den Alltag aus.

Unser Ziel ist es, nach einer schulmedizinischen Abklärung Ihren Darm durch unser ganzheitliches Lifestyle- Management „ DarmGesundheitstherapie “, zurück ins Gleichgewicht zu bringen. In unserer Praxis wollen wir die Schulmedizin und die ganzheitliche Behandlung optimal zusammenführen und unseren Patienten den Weg zurück in einen unbeschwerten Alltag ermöglichen. Durch den integrativen Ansatz wollen wir Ihren Darm -mit IHNEN zusammen- wieder in sein Gleichgewicht bringen. Unser Augenmerk liegt dabei u.a. auf Beschwerden wie: Bauchschmerzen, Verstopfungen, Durchfall, Gefühl der inkompletten Darmentleerung, Stuhlinkontinenz , Blut im Stuhl, Juckreiz am Po und dem sog. Blähbauch „Reizdarm- Syndrom“. Zur ganzheitlichen Behandlung „DarmGesundheitstherapie“gehören – je nach Bedarf- die Zusammenarbeit mit externen Therapeuten.

Wir sind ein Team

aus Darm-/ Ernährungstherapeuten, Anti Stress Therapeuten, Motivationstrainer, Wellnes- und Aryudemasseuren sowie Sport- und Physiotherapeuten (Osteoapathie, Schliessmuskeltraining) -deren Leistungen zum Teil von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden- und bieten Ihnen eine individuell auf Sie abgestimmte bedarfsorientierte Behandlung. Zusätzlich arbeiten wir mit der gastroenterologischen und chirurgischen Abteilungen im Krankenhaus Bad Oeynhausen zusammen. Meine Erfahrung durch die Arbeit in der Charité in Berlin, in Hannover & in den USA hat mich gelehrt, dass ein Team aus Spezialisten die zusammenarbeiten und in dem jeder macht, was er am besten kann das beste Ergebniss für den Patienten erzielt.

Aus meiner langjährigen medizinischen Praxis weiss ich, dass Magen- Darm- Störungen und Erkrankungen nicht auf Menschen ab dem 50 Lebensjahr beschränkt sind. Es sind immer mehr jüngere Menschen von den o.g. Gesundheitsbeeinträchtigungen betroffen und leiden bereits früh unter Bauchschmerzen und erkranken auch immer jünger an Darmkrebs. Aus Scham den Arzt nicht aufzusuchen, nehmen Patienten einen langen Leidensweg auf sich.

Sobald der Darm Alarm schlägt, sollte der Facharzt aufgesucht und eine bösartige Erkrankung ausgeschlossen werden. Wir finden gemeinsam mit Ihnen einen Weg zu mehr Wohlbefinden, Leistungssteigerung und Lebensqualität.

In einem individuellen Gespräch mit Ihnen werden wir die Notwendigkeit der schulmedizinischen Abklärung besprechen. Eine mögliche Magen- u. /o. Darmspiegelung, eine Ultraschalluntersuchung sowie Stuhluntersuchungen stehen primär im Mittelpunkt, um eine Darmerkrankung zu erkennen bzw. auszuschließen. Anschliessend wird entsprechend Ihrer Beschwerden, ein individuell auf Sie abgestimmter ganzheitlicher DarmGesundheits Therapieplan erstellt.

Jeder Patient ist bei uns herzlich willkommen !

Wir freuen uns auf Sie !

"Schönheit von innen & außen"

Machen Sie jetzt Ihren DarmGesundheits check-up

Immer mehr Menschen sind von Darmerkrankungen geplagt. Stress, falsche, einseitige oder unregelmäßige Ernährung ziehen den Magen Darm Trakt in Mitleidenschaft, was in der Folge auch das Allgemeinbefinden erheblich beeinträchtigen kann.

Ganzheitliche DarmGesundheitstherapie

Wir verbinden die Schulmedizin mit der Naturheilmedizin und arbeiten Hand in Hand zusammen . 
Unsere Aufgabe ist es, Ihre Bauchbeschwerden zu lindern.

Mit einem individuell auf Sie abgestimmten Therapieplan, begleitet Sie das Team der DarmGesundheitspraxis Dr. Steenfatt auf Ihrem Weg zu einem gesunden Darm und mehr Wohlbefinden.

Ganzheitliche  
DarmGesundheitstherapie
Wir verbinden ganzheitlich die Schulmedizin
mit der Naturheilmedizin

und arbeiten Hand in Hand zusammen. Unsere Aufgabe ist, dass es Patienten mit Bauchbeschwerden besser geht.

Die Selbstregulation des Menschen zu stabilisieren, um die medizinische Behandlung positiv zu beeinflussen.

Play Video

Interview mit Dr. Nicole Steenfatt | DarmGesundheitspraxis

Mit dem Ziel der Stuhlform Typ 4 und keine bis wenig Luft im Bauch, wird das Darmgleichgewicht wiederhergestellt . Wir klären Nahrungsmittelunverträglichkeiten ab und untersuchen Ihre Darmwand auf Durchlässigkeitsstörungen „Leaky gut“.

Denken Sie daran: Die Zusammensetzung des darmeigenen (intestinalen) Mikrobioms hängt u.a von den Lebensmitteln  die wir essen und Ihrem Lifestyle ab.

Ernährung und DarmGesundheit

Nach Analyse des Darmmikrobiom wir ein Darmkonzept erstellt, um den Darm langfristig in eine Balance zu bringen. Eine gesunde und antientzündliche Ernährung, ist eine wesentliche Grundlage einer Darmsanierung.

Darmsanierung „Darmsymbioselenkung“

Sanieren lat. Wort sanare „ heilen= wiederherstellen“.

Das Ziel der Darmsanierung ist es, wieder einen gesunden Zustand des Darmes herzustellen und die Zusammensetzung der Darmflora so zu beeinflussen, dass sie alle Aufgaben für unsere Gesundheit erfüllen kann.

Der Grundstein für die heutige orthomolekulare Medizin legte der Biochemiker und zweifache Nobelpreisträger Prof. Dr. Linus Pauling (1901-1994) bereits in den 1960er Jahren. Der Begriff „orthomolekular“ wird in der Medizin in Verbindung mit den „richtigen“ Molekülen bzw. Nährstoffen verwendet und bildet die Verbindung zwischen Ernährungswissenschaft und Medizin. Somit ist die Orthomolekulare Medizin die Erhaltung guter Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentrationen von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind. Pauling war damit seiner Zeit weit voraus, ein Vordenker und argumentierte dass die offiziellen Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr, wie sie zum Bsp. Fachgesellschaften empfehlen, zwar ausreichend sein können, um einem Mangel vorzubeugen, es aber sowohl in der Prophylaxe als auch in der Therapie darauf ankommt, die Menschen immer individuell und bedarfsorientiert mit den entsprechenden Nährstoffen zu versorgen. Die orthomolekulare Medizin ist also sowohl auf die Behandlung von Krankheiten, als auch auf die Erhaltung der Gesundheit mit der für den Betroffenen individuell passenden Dosis der einzelnen Nährstoffe. Sie hat daher eine überwiegend präventive Ausrichtung. Die Mehrheit der Menschen nehmen in Ihrem Alltag und in Ihrer Ernährung die täglich benötigte Vitalstoffmenge nicht ausreichend auf. Bei bestimmten Erkrankungen kann der Bedarf so erhöht sein, dass er auch nicht ausschließlich mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung zu decken ist. Gerade der Darm als Zentrum der Gesundheit und des Immunsystem muss hier jedoch mit speziellen Nährstoffen versorgt werden. Die Darm MitoBiom Cell Therapy® ist gezielt auf die lebenswichtigen Bakterien im Darm wie auf die lebenswichtigen Körperkraftwerke in den Zellen, die Mitochondrien ausgerichtet. Die Mitochondrien und das Mikrobiom reagieren gleichermaßen empfindlich auf Belastungen. Ein ungesunder Lebensstil, unausgewogene oder gar einseitige Ernährung und schädliche Umweltfaktoren können beide negativ beeinflussen – mit weitreichenden Folgen für den gesamten Organismus. Angegriffene Mitochondrien ebenso wie ein geschädigter Darm können stille Entzündungen und diese dann wiederum chronische Erkrankungen verursachen. Ein Teufelskreis, der sich erkennen, behandeln und damit durchbrechen lässt. Ausschließlich gesunde Mitochondrien können den Körper mit benötigter Energie versorgen. Und nur ein gesunder Darm mit einem natürlichen und artenreichen Mikrobiom kann seine vielfältigen und wichtigen Aufgaben erfüllen.

Tu Gutes für deine Bakterien, dann tun deine Bakterien auch Gutes für dich!

Mit der Darm MitoBiom Cell Therapy® lassen sich beide Ansätze vereinen und sorgen für eine Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden. Unser ganzheitlicher Therapieansatz ist darauf ausgelegt, Ihre Darmgesundheit natürlich, nachhaltig, wissenschaftlich fundiert und erfolgreich wieder herzustellen, zu erhalten oder zu verbessern.

Das ist eine Therapieform, die in der Naturheilkunde ihre Wurzel hat. Der Darm wird in mehren Schritten geleert, von schädlichen Bakterien und anderen Giftstoffen gesäubert und wieder aufgebaut.

Was bewirkt die Darmreinigung?

Die Reinigung entlastet denn Darm kurzzeitig komplett. So kann sich das Immunsystem des Darms auf andere Abwehrprozesse im Körper konzentrieren.

Durch die Reinigung kann sich auch das Mikrobiom erholen und Gifte und Pilze werden ausgeschwemmt „ Reset für den Darm“. Dies soll sich positiv auf die gesamte Körpergesundheit auswirken, insbesondere aber auf Darmbeschwerden.

In unser Praxis führen wir in Kombination mit einer wohltuenden Bauchmassage eine modifizierte Colon Hydrotherapie oder anale Irrigationen durch.

Der Darm das „Erfolgsorgan“ unserer Emotionen und des Unterbewusstseins. Gerne staut sich hier chronischer Stress und eine gegen sich selbst gerichtete Aggression bis hin zur Panzerung der Leibesmitte an, was Betroffenen oft gar nicht auffällt oder bewusst ist.

Ein nervöser Darm geht oft mit typischen Symptomen wie Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung einher. Der Darm spielt nicht nur bei der Verdauung eine wichtige Rolle. Er ist auch durch zahlreiche Nervenautobahnen mit unserem Gehirn verbunden, so dass auch die Psyche des Patienten eine gewisse Rolle für einen nervösen Darm spielen kann. ” Zweites Gehirn” nicht umsonst sagen wir, dass uns etwas „auf den Magen schlägt“, wenn wir unter Stress, Trauer oder Ärger leiden.

Als Motivationstraining bezeichnet man verschiedene Methoden des Coaching. Das Ziel ist Patienten dabei zu unterstützen seine Ziele zu erreichen, Ihre Motivation zu erhöhen und den Erfolg zu steigern. Dabei werden Mentalstrategien und Übungen angewendet.

Zum Thema Stressbewältigung , Seminar – und Therapiereisen, Stressbewältigung und –abbau im Urlaub ( siehe Benztouristik)

Kennen Sie das?

Das Gefühl, Ihr Leben und Sie von Zeitdruck und Stress bestimmt zu sein! Spüren Sie bereits erste gesundheitliche Auswirkungen wie

  • Herz- und Kreislaufbeschwerden?
  • Schlafstörungen?
  • Denkblockaden?
  • Vergesslichkeit?
  • Ängste?
  • Nervosität?
  • Chronische Müdigkeit?
  • Verspannungen?
  • Gereiztheit?

Wenn ja, dann hätte ich etwas für Sie: Drücken Sie durch ein gezieltes Stressmanagement auf die Bremse, fahren Sie am besten rechts heran. 
Ich begleite Sie!

Erleben Sie mindestens 7 wundervolle Tage, an denen sich alles verändert: In einer ausgewogenen Mischung von Theorie, Praxis, Freude und Genuss lernen Sie ‘Stress’ und ‘Burnout` mit anderen Augen zu sehen und vorzubeugen.

Sie lernen, wie Sie mit einem erfolgreichen Selbstmanagment individuelle Stresspotenziale identifizieren und Strategien entwickeln, um Belastungen und Konflikte erfolgreich zu bewältigen und abzubauen. Daneben geht es um einen bewussten Umgang mit der eigenen Zeit. So schaffen Sie sich Freiräume und steigern Ihre persönliche Arbeitseffizienz und Lebensfreude. Das Seminar dauert 4 Tage im Rahmen einer einwöchigen Urlaubsreise.

Ablauf des Seminars:

page10image35380928

An 4 Tagen vormittags jeweils ein ca. 2 1⁄2 – 3 stunden-Vortrag über die o.g. Schwerpunkte. Morgens eine Bewegungsübung am Strand (bei gutem Wetter). An 4 Tagen mehrmals praktische Übungen: Autogenes Training, progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen PMR und Yoga. Des Weiteren einmal täglich Lach-Yoga.

An den Nachmittagen sowohl theoretische als auch praktische Übungen. Bis auf die Vorträge finden alle anderen Seminarangebote und –Inhalte im Freien statt.

Die Kinesiologie ( Lehre der Bewegung) ist eine hervorragende Methode , um die Ursachen für Blockaden und Störungen in unserem Körper aufzudecken und zu lösen. Der Körper ist nicht mehr im Gleichgewicht. Angststörungen und zunehmende Bauchschmerzen treten auf. Als Instrument wird in der Kinesiologie der Muskeltest benutzt.

Bereits in den 1950er wurde die Colonmassage von den Väter der Bauchmassage Prof. Herbert Kraus und Prof. Paul Vogler entwickelt.

Die Colon- oder Kolonmassage, auch als Kolonbehandlung, Darmmassage oder Bauchmassage bezeichnet, ist eine Form der Massage des Bauchraumes, die besonders auf den Dickdarm (Kolon) einwirkt. Angewendet wird sie vor allem bei der Behandlung chronischer Verstopfung und dem „Blähbauch“.

Die Udarabhyanga ist eine ayurvedische Bauchmassage. Sie zählt zu den Teilkörpermassagen und behandelt das Gewebe zwischen Brustkorb und Unterleib. Nach dem Ayurveda (indische Gesundheitslehre) ist die Körpermitte ein Indikator für das Wohlbefinden und den Entspannungsgrad der Person. 

Die Lomi-Lomi-Massage ist eine traditionelle hawaiianische Massageform.

Sie sorgt durch Kneten, Streichen und Drücken für Entspannung und Gleichgewicht in Körper und Geist.

Wirkung

Das Ziel einer Behandlung ist das Reinigen von Körper, Geist und Seele. Da die Schamanen davon ausgingen, dass bei gesunden Menschen die Energien im Fluss sind, wurden Verspannungen als innere Unausgeglichenheit gedeutet. 

Geist und Seele werden so wieder mit dem Körper in Einklang gebracht. Der Mensch findet wieder in sein Gleichgewicht zurück. 

Bauchmassagen nach ayurvedischer, osteopathischer oder schulmedizinischer Lehre

Eine besonders intensive Zuwendung zur Mitte bietet die „manuelle Bauchbehandlung “. Dabei erspürt ein entsprechend geschulter Therapeut, Funktionszustände des Darms und behandelt sie gleichzeitig.

Diese Massage tut jedem gut, wenn man Schwächen im System mit sich herumträgt wie z. B. verstärkte Blähungen, oberbauchbetontes Druckgefühl oder Unregelmäßigkeiten in der Verdauung.

Osteopathie betrachtet die Struktur, die Lage, die Befestigung und die Beweglichkeit des Darms. Die Funktionsfähigkeit des Darms hängt von einer optimalen Ver- und Entsorgung des Darms durch Blut und Lymphe sowie von einem gut funktionierenden Nervensystem ab. Dies wird durch die Strukturen des Bindegewebes im Bauchraum maßgeblich mitbestimmt. Hier lassen sich auch mögliche Störungen und Beeinträchtigungen aufspüren und unmittelbar behandeln.

1. Vorteilhafte Wirkung auf das Darmmikrobiom

2. Positive Beeinflussung auf Qualität und Quantität von guten nützlichen Darmbakterien- Abwehrkräfte werden gestärkt.

Körperliche Bewegung ist für ein gutes Bauchgefühl wichtig. Sportliche Betätigung regt die Verdauung an und unterstützt die Peristaltik (so werden die Bewegungen genannt, mit denen der Nahrungsbrei durch unseren Verdauungstrakt reist). V.a bei Blähungen, Sodbrennen und Aufstoßen ist  die körperliche Aktivität eine wirksame Hilfe. Regelmäßige Trainingseinheiten wirken entspannend und helfen Stress abzubauen. Somit wirkt Sport stimmungsaufhellend und antidepressiv.

Sport light und v.a mit Spaß

Es sind nicht die Hochleistungen, die gut für unsere Gesundheit sind, sondern vielmehr die kleinen, aber regelmäßigen Bewegungen.

1935 verfasste Dr. Otto Buchinger sein Werk “Das Heilfasten”, welches als der Klassiker unter den Fastenanleitungen gilt.

Ziel des Fastens nach Buchinger:

Hauptmotivation für diese Methode sollte es sein, dem Körper und vor allem auch dem Geist etwas Gutes zu tun. Dazu gehört auch, über seinen Lebensstil wie etwa Gewohnheiten, Ernährung und Bewegung nachzudenken. Das Fasten solle einen Anreiz schaffen, bewusster und gesünder zu leben.

Die Praxis

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns jederzeit gerne an Tel. 05731 981 90 61
oder vereinbaren Sie in unserem online Terminkalender einen Termin.

Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Videosprechstunde jeden Freitag von 12- 13 Uhr